Stream & Filmtalk zu "KOLLEKTIV - KORRUPTION TÖTET"

Kostenfreies Streaming vom 18. bis 21. März

ceturtdiena 2021. gada 18. marts 08:00
svētdiena 2021. gada 21. marts 20:00
Tiešsaiste
Vācija

Wir bieten allen Filmbegeisterten exklusiv die Möglichkeit, mit dem Regisseur, dem Produzenten und dem Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments, Rainer Wieland über den Film „KOLLEKTIV - KORRUPTION TÖTET“ (ein diesjähriger Finalist des LUX-Publikumspreises) und allgemein über das europäische Kino zu diskutieren.

Mit dabei:

·       Alexander NANAU, Regisseur des Films KOLLEKTIV

·       Bernard MICHAUX, Produzent des Films KOLLEKTIV (Samsa Film)

·       Rainer WIELAND, MdEP und Vizepräsident des Europäischen Parlaments

·       Moderation: Markus BROCK

 

Schnell anmelden für den interaktiven Filmtalk lohnt sich: den ersten registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern schicken wir auf Wunsch kostenlos eine LUX-Box mit der obligatorischen Grundausstattung für einen Kinoabend zu - Popcorn und Getränk inklusive. Anmelden könnt Ihr Euch hier

 

Der Film „KOLLEKTIV - KORRUPTION TÖTET“ steht kostenfrei als Video On Demand von Donnerstag, 18. März bis Sonntag, 21. März zum Anschauen unter diesem Link zur Verfügung. Noch mehr Info’s zum neuen LUX-Publikumspreis, dem Film KOLLEKTIV und den weiteren Nominierten findet Ihr auf unserer Website.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme an dem Filmtalk!

2021 wird zum ersten Mal der europäische Publikumsfilmpreis LUX vom Europäischen Parlament und der European Film Academy verliehen - eine Weiterführung des LUX FILMPREISES. Die rumänische Dokumentation KOLLEKTIV - KORRUPTION TÖTET ist einer der drei Finalisten, die in den 24 Amtssprachen der EU untertitelt werden.